Chamber Music

Nachtmusiken mit dem Quatuor Ebène

Round Midnight lautet das Motto dieses Konzerts, in dem das Quatuor Ebène Kompositionen vorstellt, die von nächtlichen Stimmungen und Erlebnissen inspiriert wurden. Den Beginn macht Henri Dutilleux’ Streichquartett Ainsi la Nuit – ein Werk, das in sieben vergleichsweise kurzen Sätzen musikalische Nachtbilder von irisierender Schönheit entwirft. Im Jazz-Arrangement Night Bridge und Arnold Schönbergs Verklärte Nacht erhält das Ensemble Verstärkung durch den Bratscher Antoine Tamestit und den Cellisten Nicolas Altstaedt. Beide Musiker präsentieren sich außerdem mit je einem Solostück von Salvatore Sciarrino.

Antoine Tamestit viola

Nicolas Altstaedt cello

Quatuor Ébène

Round Midnight

Salvatore Sciarrino

Ai limiti della notte for Solo Viola

Antoine Tamestit viola

Henri Dutilleux

Trois Strophes sur le nom de Sacher for Cello

Nicolas Altstaedt cello

Henri Dutilleux

String Quartet Ainsi La Nuit

Quatuor Ébène

Night Bridge − Nocturnal Poem for String Sextet (arr. Quatuor Ebène)

Quatuor Ébène , Antoine Tamestit viola, Nicolas Altstaedt cello

Arnold Schoenberg

Verklärte Nacht for string sextet, op. 4

Quatuor Ébène , Antoine Tamestit viola, Nicolas Altstaedt cello

Dates and Tickets

sales information

Thu, 16 Nov 2017, 20:00

Chamber Music Hall

Serie T

(photo: Julien Mignot)