Chamber Music

Jazz at Berlin Philharmonic

Frauenpower des Jazz

Die amerikanische Schlagzeugerin Terri Lyne Carrington hatte mit zehn Jahren ihren ersten großen Auftritt, bald darauf spielte sie mit Jazzlegenden wie Dizzy Gillespie, Oscar Peterson oder Quincy Jones. Als Sängerin, Bandleaderin, Komponistin und Produzentin gehört sie heute zu den ganz großen Musikerinnen des Jazz. Eines ihrer ambitioniertesten Projekte ist die mehrfach wiederbelebte All-Star-Frauenband Sisters in Jazz, mit der sie an diesem Abend einige der besten europäischen Jazzerinnen um sich schart.

Terri Lyne Carrington drums, vocals, direction

Céline Bonacina baritone saxophone

Shannon Barnett trombone and vocals

Tineke Postma saxophone and co-direction

Hildegunn Øiseth trumpet

Anke Helfrich piano

Lisa-Rebecca Wulff double bass

Sisters in Jazz

Curated by Siggi Loch

Dates and Tickets

sales information

Wed, 01 Nov 2017, 20:00

Chamber Music Hall

Serie P

(photo: promo)