Entdecke Deine eigene Kreativität

MusikPLUS – die kreativen Projekte

(Foto: Jan Holleben)

Die kreativen Projekte MusikPLUS, die sich stets auf das aktuelle Orchester-Repertoire beziehen, ermöglichen unterschiedliche Zugangsweisen zur Welt der klassischen Musik. Die Wege dorthin sind vielfältig, kreativ und interdisziplinär. Ob in eigenen Kompositionen oder in der Auseinandersetzung mit anderen Kunstformen: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken in lebendigen Workshops ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten.

Keine Angst vor Fabelwesen

Die schlaue Füchsin hat es faustdick hinter den Ohren, sie betört Mensch und Tier und wird doch am Ende den Tod durch die Kugel eines Wilderers finden. Leoš Janáčeks Oper Das schlaue Fuchslein ist eine grandiose Parabel auf das Leben und den ewigen Kreislauf der Natur. Die musikalischen Tier- und Naturschilderungen des tschechischen Komponisten inspirieren die eigene Kreativtät ebenso gut wie Albert Roussels Ballett-Pantomime Le Festin de l'Araignée, die farbenreich und klangschön in den faszinierenden Kosmos einer Spinne eintaucht. Neben diesen beiden Bühnenwerken ist noch eine Tondichtung Grundlage für ein kreatives Projekt: Leonard Bernsteins The Age of Anxiety, in der sich der amerikanische Komponist mit den Angst und Einsamkeitsgefühlen der Nachkriegsgeneration auseinandersetzt.

Vielfältig, kreativ, interdisziplinär

Die Projekte MusikPLUS richten sich überwiegend an Schüler und werden von Musikvermittlern, Mitgliedern der Berliner Philharmoniker und Künstlern aus verschiedenen Bereichen geleitet. Der Lohn der Mühe: Am Ende des Projekts gibt es immer eine öffentliche Abschlusspräsentationen in und außerhalb der Philharmonie, die es den Mitwirkenden ermöglicht, ihre neuen Erfahrungen mit der Familie, Freunden und Interessierten zu teilen.

Termine

Freitag,

15. Jun 2018,
18:30 Uhr

Hauptfoyer Philharmonie

Education

Fr, 15. Jun 2018, 18:30 Uhr
Hauptfoyer Philharmonie

MusikPLUS Sieben

Mitglieder der Berliner Philharmoniker

mehr lesen