Abenteuer Philharmonie

Familientag: Meet the orchestra

An diesem Tag ist für jeden in der ganzen Familie etwas dabei: Neben den verschiedenen Konzertauftritten im Großen Saal wird die Philharmonie zu einem kunterbunten Ort voller Klangexperimente, Spiele und Bastelecken rund um das Thema »Orchester«. Und natürlich erklingt viel Musik an den unterschiedlichsten Orten, im Großen Saal der Philharmonie und im Foyer! Ob Jung oder Alt, alle können den Facettenreichtum der Orchestermusik und des Orchesterspiels kennenlernen, neu oder anders erleben und Instrumente ausprobieren.

Kleine Musiker ganz groß

Ein besonderer Programmpunkt ist das Projekt Meet the SchoolOrchestra − das große Treffen der Berliner Schulorchester im Großen Saal, welches schon zu den guten Traditionen des Education-Programms zählt. Es ermöglicht regelmäßig Schulorchestern, auf der großen Bühne der Philharmonie aufzutreten und die während des Schuljahrs erarbeiteten Orchesterwerke einem großen Publikum vorzustellen. Höhepunkt ist die gemeinsame Aufführung eines vorher einstudierten Stückes unter der Leitung eines renommierten Dirigenten. In diesem Jahr konnten wir Paavo Järvi gewinnen, die Leitung des Schüler-Mammutorchesters zu übernehmen. Moderiert wird das Schulorchestertreffen von der philharmonischen Hornistin Sarah Willis

Ein Spaß für alle

Als Programmabschluss findet im Großen Saal das Familienkonzert statt, bei dem die Zuschauer aktiv ins Geschehen mit hineingezogen werden: Kim und Konrad treffen in den Sommerferien den kauzigen Kurt Murks. Er sammelt in der alten Sägemühle im Wald den ganzen Müll und Schrott, den die Leute allerorten »entsorgen«. Murks bastelt an monströsen Schrottmaschinen, die er gemeinsam mit dem Publikum zum Leben erweckt. Wie schräg die aussehen und wie komisch die klingen! – Aber was hat Kurt Murks nur mit diesen Schrottrobotern vor...?


Sorgt für gute Laune: Sarah Willis moderiert das Konzert des Gesamtschulorchesters (Foto: Monika Rittershaus) (Foto: Martin Walz)

Die Veranstaltungen auf einen Blick

11 Uhr

11 Uhr | Großer Saal
Schulorchestertreffen I
Orchester des Gymnasiums Steglitz und des ­Herder-Gymnasiums sowie das Pankower Schülerorchester

11 Uhr | Foyer
KlangKIDS-Führung
Zusammen mit Katrin Schindlbeck erkunden die Kinder auf eigene Faust die Philharmonie; für Kinder zwischen 4 und 8 Jahren.

12 Uhr

12 Uhr | Großer Saal
Schulorchestertreffen II
Orchester des John-Lennon-­Gymnasiums, des Georg-Herwegh-Gymnasiums und des Werner-von-­Siemens-Gymnasiums

12 Uhr | Foyer
KlangKIDS-Führung

12.15 Uhr | Südfoyer
Workshop: Body Percussion
Zusammen mit ­Sarah Lasaki wird nach mitreißenden Beats gesucht, die man durch bloßen Körpereinsatz entstehen lassen kann. Für alle ab 8 Jahren.

13 Uhr

13 Uhr | Großer Saal
Mitglieder der sechs Berliner Schulorchester
Leitung: Paavo Järvi

13 Uhr | Foyer
KlangKIDS-Führung

13.15 Uhr | Südfoyer
Workshop: Body Percussion

14 Uhr

14 – 14.30 Uhr | Foyer
Konzert von MitMachMusik
Der Verein MitMachMusik e. V. unterstützt geflüchtete Kinder und Jugend­liche durch gemeinsames Musizieren beim Ankommen in Deutschland. Im heutigen Konzert spielen die Teilneh­menden von MitMachMusik gemeinsam mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker.

14.45 – 15.15 Uhr | Foyer
Gemaltes Konzert
Den ganzen Tag über haben Kinder zu kammermusikalischen Werken gemalt, nun werden ihre Bilder bei einem Livekonzert mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker präsentiert.

15 Uhr

15.30 – 16.30 Uhr | Großer Saal
Familienkonzert
Kurt Murks und die Schrottroboter
Eine musikalische Mitmach-Geschichte von Philipp Matthias Kaufmann

Ganztägige Angebote

10 – 15.30 Uhr | Foyer

  • Musikmalerei
  • Instrumente ­kennenlernen und ausprobieren
  • Riesenmemory
  • Instrumente ­basteln
  • Musikalische Rallye
  • Philharmonisches Kino

Kinderbetreuung und ­Kinderauffangpunkt

Für Kinder, die zwischendurch einmal etwas Ruhe brauchen – im 1. Obergeschoss des Foyers kann gemalt, gespielt oder gelesen werden. Auch Kinderschminken wird ­ange­boten. Treffpunkt für verloren­gegangene Kinder und Eltern.


Das Programm zum Download