Für junge Talente von 14 bis 20 Jahren

Kreativorchester

(Foto: Jan Holleben)

Das Projekt Kreativorchester richtet sich an Instrumentalisten im Alter von 14 bis 20 Jahren mit mindestens drei Jahren Instrumentalerfahrung, die Lust haben, angeleitet von Mitgliedern der Berliner Philharmoniker, sich intensiv mit Musik zu beschäftigen und darüber hinaus das eigene Instrument neu kennenzulernen. In fünf bis sechs Workshops außerhalb der Schulzeit treffen sich die Teilnehmenden in den Räumen der Philharmonie, um zusammen zu improvisieren, komponieren und experimentieren und dabei auf kreative Weise ein eigenes gemeinsames Stück zu entwickeln.

Kreativorchester goes Minimal Techno

Geleitet von den Philharmonikern Thomas Leyendecker (Posaune) und Martin Stegner (Bratsche) sowie dem Experten für Komposition von Live Elektronik, Fabrizio Nocci, stand diesmal John Adams A Short Ride in a Fast Machine im Mittelpunkt des Projekts. Die jungen Instrumentalisten sollten Adams Werk neu deuten und eine eigene Interpretation der Musik erschaffen. Gemeinsam mit Thomas Leyendecker, Martin Stegner und Fabrizio Nocci begaben sich die Teilnehmenden auf die Suche nach Ausdrucksformen im Genre Minimal Techno und entwickeln einen eigenen Weg, Musik zu machen, zu gestalten und zu verstehen. Die Aufführung fand am 2. Dezember 2016 im Foyer der Berliner Philharmonie statt.

(Foto: Monika Rittershaus)