Für junge Talente bis 25 Jahre

Jugendkompositionswerkstatt OPUS ONE

Seit nun bald 15 Jahren ruft das Education-Programm der Berliner Philharmoniker zur Jugendkompositionswerkstatt OPUS ONE auf. Junge Komponistinnen und Komponisten bis zum Alter von einschließlich 25 Jahren aus ganz Deutschland – egal ob Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende oder Studierende – können sich mit eigenen kammermusikalischen Werken um einen Platz in der Jugendkompositionswerkstatt bewerben.

Erstmals Komposition für Gesang

Im vergangenen Jahr wurde die geforderte Besetzung erstmalig um das Fach Gesang erweitert und unter den eingesendeten Arbeiten vier Tielnehmende von unserer Jury ausgewählt. Die Kompositionwerkstatt konnte jedoch aufgrund des Corona-Lockdowns nicht stattfinden. Nun wird das Projekt in diesem Jahr nachgeholt. Eine parallel stattfindende Meisterklasse für Deutsches Lied und Werke für Gesang und Kammerensemble beinhaltet unter anderem die Einstudierung der ausgewählten OPUS-ONE-Kompositionen und bereitet die teilnehmenden Gesangsstudenten auf das Abschlusskonzert am 6. Juni 2021 vor, in dem nicht nur bereits bestehendes Lied- und Konzertrepertoire zu hören sein wird, sondern auch die Uraufführungen der ausgewählten OPUS ONE Kompositionen.

Stanley Dodds und Teilnehmer der Jugendkompositionswerkstatt
(Foto: Martin Walz)