Für Musikliebhaber aller Altersstufen

Hörstudio

(Foto: Jan Holleben)

Möchten Sie Mitglieder der Berliner Philharmoniker kennen lernen? Oder wollen Sie Ihr Wissen über klassische Musik erweitern und musikalisches Neuland entdecken? Dann besuchen Sie das Hörstudio mit Franziska Noack. Denn hier bekommen Sie in 90-minütigen Interviews und Vorträgen Einblicke in das Leben von Musikern und in die Welt der klassischen Musik.

Von Wunderkindern, lebhaften Kindern und Katzengejammer

Drei Hörstudios mit drei vollkomen unterschiedlichen Themen: Im ersten Hörstudio geht es um das Phänomen des »Wunderkinds«, vor allem um den Geiger Yehudi Menuhin, der bereits als 12-Jähriger mit den Berliner Philharmonikern konzertierte. Im zweiten präsentiert sich der philharmonische Geiger Stanley Dodds. Dieser kam zu seinem Instrument, weil die Mutter eine Beschäftigung für ihr lebhaftes Kind suchte, nicht ahnend, dass ihr Sohn damit gleichzeitig zu seiner Berufung fand. Das dritte und letzte Hörstudio der Saison gibt einen Einblick in das Leben bedeutender Künstlerpersönlichkeiten wie Maurice Ravel, Gustav Mahler, Arnold Schönberg, Béla Bartók und Dmitri Schostakowitsch und stellt deren Schaffen in zeitgeschichtliche Zusammenhänge.

(Foto: Martin Walz)

Eintritt

Der Eintritt zu den Hörstudios ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine

Sonntag,

06. Nov 2016
10:00 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

Education

So, 06. Nov 2016 10:00 Uhr
Hermann-Wolff-Saal

Hörstudio

Peter Riegelbauer Kontrabassist der Berliner Philharmoniker und Geschäftsführer der Orchester-Akademie der Philharmoniker

Franziska Noack Moderation

mehr lesen

Sonntag,

22. Jan 2017
11:00 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

Education

So, 22. Jan 2017 11:00 Uhr
Hermann-Wolff-Saal

Hörstudio

Stanley Dodds Geiger der Berliner Philharmoniker

Franziska Noack Moderation

mehr lesen

Sonntag,

12. Mär 2017
11:00 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

Education

So, 12. Mär 2017 11:00 Uhr
Hermann-Wolff-Saal

Hörstudio

Franziska Noack Musikwissenschaftlerin und Musikvermittlerin

mehr lesen