Forschungsprojekt

»Kreativität in der Schwangerschaft«

Im September 2021 beginnt in Berlin ein Projekt der Clara Angela Foundation, an dem auch die Stiftung Berliner Philharmoniker beteiligt ist. Im Rahmen des Projektes soll die Auswirkung kreativer Interventionen – insbesondere der Musik – auf die Stressresilienz von Schwangeren und ihren Kindern untersucht werden.

Teilnehmen können Schwangere aus Berlin und dem Berliner Umland, die am 18.9.2021 die 15. Schwangerschaftswoche noch nicht überschritten haben. Die Teilnahme am Projekt ist kostenfrei.

Im Rahmen des Projektes werden vierzehntägig jeweils am Wochenende abwechselnd speziell ausgerichtete Konzerte mit Mitgliedern der Berliner Philharmoniker oder Workshops mit Bewegungsprogrammen, Sing- und Tanzkursen stattfinden. Veranstaltungsort ist das Ausstellungsfoyer des Kammermusiksaals der Philharmonie Berlin. Werdenden Eltern soll auf diesem Weg gezeigt werden, wie man Musik auch im Alltag integriert.

Vor, während und nach den Konzerten und Kursen werden die Frauen unter anderem durch Fragebögen und Herzfrequenzmessungen medizinisch begleitet.

Interessierte können sich ab sofort auf der nachfolgenden Webseite informieren und anmelden:

Zur Website