Berliner Philharmoniker überall und jederzeit

15 Jahre Digital Concert Hall

Im Tonstudio der Digital Concert Hall
(Foto: Stefan Höderath)

Die Digital Concert Hall, das exklusive Streaming-Portal der Berliner Philharmoniker, feiert in dieser Saison ihr 15-jähriges Jubiläum. Die Berliner Philharmoniker haben im Laufe der Jahrhunderte vielfältige Wege beschritten, um ihr Publikum zu erreichen – neben den Präsenzauftritten in Berlin ging das Orchester schon früh auf Reisen, um ein größeres Publikum zu erreichen. Wegweisende Aufnahmen auf Tonträgern, frühe Telefonübertragungen und später Radio- und Fernsehsendungen verbreiteten ihre Konzerte in der ganzen Welt. Der bis dato vielleicht bedeutendste Meilenstein in dieser Entwicklung ist jedoch die Digital Concert Hall, die seit der Saison 2008/09 online ist und Musikfans auf der ganzen Welt und zu jeder Zeit Zugang zu den Konzerten der Berliner Philharmoniker gewährt.

Die Digital Concert Hall bietet heute nicht nur wöchentliche Live-Streams, sondern beherbergt auch ein umfangreiches Archiv, Interviews und Dokumentarfilme. Die Plattform überstand erfolgreich die Herausforderungen der Corona-Krise, bewahrte dabei den engen Kontakt zum Publikum und entwickelte sich sowohl künstlerisch als auch technisch weiter. Entdecken Sie auf dieser Seite die Hintergründe und Angebote rund um das Jubiläum.

Lesen Sie hier die ganze Geschichte der Digital Concert Hall



Jubiläumssendung »15 Jahre Digital Concert Hall«


Den Höhepunkt der Jubiläumssaison bildet eine Sondersendung mit Mitgliedern des Orchesters und Expert*innen der Digital Concert Hall, die von der Entstehung der Plattform erzählen. Aus einer »abenteuerlichen und eigentlich aberwitzigen Idee«, so Solocellist und Gründer Olaf Maninger, wurde 2008 die Digital Concert Hall geboren. Moderatorin und Hornistin Sarah Willis, weitere Mitglieder der Berliner Philharmoniker und Gäste geben unterhaltsame Ein-, Rück- und Ausblicke rund um die Plattform mit musikalischen Highlights aus 15 Jahren. Die Sendung wurde am 6. Januar ausgestrahlt und ist nun im Archiv zu sehen.

Zur Sondersendung

Das bietet die Digital Concert Hall

Die Digital Concert Hall ermöglicht Musikbegeisterten auf der ganzen Welt, die Konzerte der Berliner Philharmoniker live zu erleben – über eine Vielzahl von Geräten (Smart-TV, Streaming-Geräte wie Amazon Fire TV, Apple TV oder Chromecast, auf Ihrem Smartphone als App oder einfach über Ihren Browser). Zusätzlich zu den Live-Übertragungen gewährt die Plattform Zugang zu einem reichhaltigen Archiv von vergangenen Aufführungen. So können Sie zeitversetzt Konzerte nachholen und in die historische Vielfalt des Repertoires eintauchen. Darüber hinaus bietet die Digital Concert Hall exklusive Einblicke in das Orchesterleben durch Interviews mit renommierten Musiker*innen, Hintergrunddokumentationen und zusätzliche künstlerische Inhalte.

Registrieren Sie sich zum ersten Mal, können Sie die Plattformt für 7 Tage kostenlos testen. Sind Sie überzeugt, können Sie einmalige Zugänge für begrenzte Zeiträume kaufen (7 Tage, 30 Tage, 12 Monate) oder ein monatlich kündbares Abonnement abschließen. Alle Infos zum Zugang finden Sie hier.

 

Angebote der Digital Concert Hall