Unser Partner

Deutsche Bank

John Cryan, Vorsitzender des Vorstands Deutsche Bank AG

Liebe Freundinnen und Freunde der Berliner Philharmoniker!

Eine einzigartige Partnerschaft verbindet die Deutsche Bank und die Berliner Philharmoniker bereits seit mehr als einem Vierteljahrhundert. Weltweit gibt es keine vergleichbare exklusive und so lange währende Kooperation zwischen einem Unternehmen und einem Orchester. Die Berliner Philharmoniker zählen zu den besten Orchestern der Welt und begeistern ihr Publikum auf allen Kontinenten. Herausragende Qualität verbunden mit Innovationskraft und Dynamik ergeben ein unverwechselbares Profil und machen die Berliner Philharmoniker für die Deutsche Bank zu einem idealen Partner.

Gemeinsame innovative Projekte

Gemeinsam ermöglichen wir zukunftsweisende Initiativen wie die Digital Concert Hall, die den Konzertsaal in der Philharmonie für Musikliebhaber auf der ganzen Welt öffnet. In brillanter Bild- und Tonqualität können die Auftritte der Berliner Philharmoniker dort live verfolgt werden. Die Digital Concert Hall überschreitet nationale Grenzen und schafft für Menschen aller Altersstufen und jeder Herkunft einen Zugang zu klassischer Musik. Auch das von der Deutschen Bank ermöglichte Education-Programm der Berliner Philharmoniker vermittelt die Freude an Musik und Gesang. Schon seit 15 Jahren gelingt es dieser wichtigen Initiative, Kinder und Jugendliche aus allen sozialen Schichten anzusprechen. Die Überzeugung der Education-Experten des Orchesters lautet: »In jedem steckt Musik«. Ob Tanz, Gesang oder das Spielen eines Instruments, jedes Kind kann auf seine eigene musikalische Entdeckungsreise gehen. Die gemeinsame Arbeit mit den Musikern der Berliner Philharmoniker und anderen Künstlern fördert die Kreativität und Teamfähigkeit der jungen Menschen. Sie entdecken ihre Begabungen, werden in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt und stärken ihr Selbstwertgefühl.

Zukunftsperspektiven für Kinder und Jugendliche

Diese prägende Erfahrung machen auch die Vokalhelden in Berlin. Das jüngste Education-Projekt der Berliner Philharmoniker lädt Kinder und Jugendliche aus drei Berliner Bezirken zum gemeinsamen Singen ein und ermutigt sie, ihre Fähigkeiten zu erproben. Angesprochen werden auch geflüchtete junge Menschen, die in die Chorgemeinschaft und damit auch in die Gesellschaft integriert werden. Die Vokalhelden gehören zu den zahlreichen Initiativen im Rahmen des Programms Born to Be, mit dem die Deutsche Bank und ihre Stiftungen die Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen verbessern. Für die neue Saison wünschen wir den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle und Martin Hoffmann weiterhin viel Erfolg und allen Freunden des Orchesters viele unvergessliche Konzerterlebnisse.

Ihr
John Cryan