Asien-Tournee 2011

Die Berliner Philhamoniker und Sir Simon Rattle machten im November 2011 auf ihrer großen Asienreise in Südkorea, China und Japan Station. Neben den Neunten Symphonien von Bruckner und Mahler stand auch Toshio Hosokawas Hornkonzert mit dem philharmonischen Solo-Hornisten Stefan Dohr auf dem Programm.
Epilogue 2: Janne Saksala’s view on Asia

05. Dez 2011

 

Nachtrag 2: Janne Saksalas Blick auf Asien

 

 

 

 

Amihai Grosz
Klaus Wallendorf
Marie-Pierre Langlamet
Andrej Zust

05. Dez 2011

Nachtrag 1: Janne Saksalas Blick auf die Kollegen in Asien. Janne ist Solo-Kontrabassist.

(Foto: Monika Rittershaus)

25. Nov 2011

Auf Wiedersehen Tokio! Herzlichen Dank für alles, wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in unserer zweiten Heimat.

Fotos: Monika Rittershaus

Toshio Hosokawa and Stefan Dohr
Daishin Kashimoto and Sir Simon
Robert Zimmermann and Olaf Maninger

25. Nov 2011

Fotos: Monika Rittershaus

Visit at UNICEF Japan Headquarter
After the open rehearsal backstage
Daishin Kashimoto presents the books

25. Nov 2011

Am zweiten Konzerttag in Tokio besuchten einige Musiker das Headquarter von UNICEF Japan, um sich über die Arbeit vor Ort zu informieren. Nachmittags waren Kinder aus der Katastrophenregion in der geöffneten Probe und trafen sich danach backstage mit den Musikern, die ihnen philharmonische Andenken schenkten. Zu Beginn des Konzertes überreichte Konzertmeister Daishin Kashimoto Solidaritätsbücher von deutschen Kindern für die japanischen Kinder.

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

23. Nov 2011

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

23. Nov 2011

Tubaspieler Alexander von Puttkamer guckt sich die hochgiftigen Kugelfische lieber nur an…

Fotos: Monika Rittershaus

First concert in Tokyo
Sir Simon and Daishin Kashimoto
Ludwig Quandt and Daishin Kashimoto

23. Nov 2011

Das erste Konzert in Tokio war ein großer Erfolg. Nach dem Konzert gaben der erste Konzertmeister Daishin Kashimoto und Solocellist Ludwig Quandt Autogramme.

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

22. Nov 2011

In Tokio sind auch unsere Instrumentenkisten standesgemäß untergebracht… zumindest, bis sie in die Suntory Hall dürfen. Danke an unsere zweite Heimat in Japan, das Okura Hotel!

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

22. Nov 2011

Großes Entetzen und große Freude liegen manchmal nahe beieinander. Das Philharmonische Bläserquintett Berlin war gestern für UNICEF in Sendai und spielte vor 600 Kindern aus der Katastrophenregion in einer Turnhalle. Ein Erlebnis, dass wir so schnell nicht vergessen werden.

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

22. Nov 2011

Sir Simon war auf dem Flug nach Tokio schwer beschäftigt… Erst als Notenständer für Zdzislaw Poloneks Geburtstagsständchen, dann bei der Kissenschlacht im “Kinderabteil” ganz hinten in der Eco Class.

Fotos: Monika Rittershaus

20. Nov 2011

Ein Bratschenständchen für den heutigen Jubilar Zdzislaw Polonek, der hoch über den Wolken von seinen Kollegen zum 65. beglückwünscht wurde!

Video: Mate Szuecs

20. Nov 2011

Dieses Mal in Prosa. Klaus Wallendorf, unser philharmonischer Hausdichter, macht sich Gedanken zur Tour:

Lieber Blog, Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt einbringe, aber weil Christiane, meine Frau, nicht mit ist, habe ich praktisch  nichts erlebt.

Meine Lieblingswanderstrecke ist in allen Städten die vom Nachttisch hinüber zum Waschbecken, dann weiter zum Garderobentrakt – die Selbstversorgerkonsole wird gestreift – Schreibtisch, Ankleidezimmer, das war´s.

In Peking hat mich Huang zum Szechuan-Essen eingeladen und erzählt, dass Martin Walser manchmal nach Coburg fährt.

Ich war kurz im Garten der verbotenen Stadt und wollte Spucknäpfe fotografieren, aber es gibt fast keine mehr. 1980 war die Stadt voll davon. Mit den Fahrrädern sind sie verschwunden.

In Schanghai habe ich liegengebliebene Korrespondenz erledigt. Onkel Jochen in Gersbach wartet schon seit Sommer auf Antwort, es geht um Elfriede Schnocks 80. Geburtstag. Das gehört hier ja gar nicht her.

In Seoul hatte ich ein schönes Zimmer mit Parkblick, das ich aber nur zweimal zu Flussspaziergängen am Hunang River verlassen habe, der zu beiden Seiten nach wie vor von Lautsprecherbäumen gesäumt wird, sicher eine Nachkriegszüchtung. So ist man wenigstens nie richtig allein.

In Tei P. wollte ich in den Zoo, fand aber die Bahnstation nicht gleich, der Bus der Linie 611 war mir zu voll, darum ging ich dann lieber in eine Ausstellung buddhistischer Reliquien, wo ich auch 100 Währungseinheiten für die Verbesserung meines Karmas spendete. Bis jetzt habe ich aber noch nichts gemerkt. Woran merkt man überhaupt, wie sich ein Karma so entwickelt? Das wäre mal ein schönes Thema für einen Hornabend.

Aus den Konzerten ist auch nicht viel zu berichten. Wir treten auf, die Leute klatschen, wir spielen, die Leute klatschen, wir treten ab.

Im Hornkonzert von Hosokawa, wo ich ein echoartiges Fernhorn inmitten des Publikums spiele, komme ich sehr intensiv unter Leute, Bad in der Menge quasi. Aber natürlich, die Verständigung leidet unter den Sprachbarriere, die hier im Fernen Osten ja kaum mit eigenen Mitteln zu überwinden ist.

In der Bruckner-Sinfonie atme ich neuerdings immer schon zwei Takte vor dem Buchstaben G, aber das ist ja auch mehr was für Insider.

In Tokio freue ich mich auf das Schreibwarengeschäft Itoya, wo es die haltbarsten Büroklammern und unheimlich schöne Katzenkalender gibt. Neue Feinleiner brauche ich auch, und für Jacob gibt´s sicher tolle Sachen zum Basteln, Vorstufen des Ikebana aus Krepppapier zum Beispiel, einem der wenigen Worte mit drei P. Naja, dann noch mein Essen mit Miyashitas und Taguchis, ein Liederabend in der Oji Hall, Kuniko singt diesmal  „Du bist Orplid, mein Land“, und das war´s auch schon. Tschüs, bis zum nächsten Mal.

PS: Die Lufthansa ist wieder ganz prima geflogen.

(Foto: Monika Rittershaus)

19. Nov 2011

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

19. Nov 2011

Taipei arena, 10.000 Menschen feiern das Orchester nach dem Konzert. Uns fehlen die Worte!

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

19. Nov 2011

 

Fotos aus der Arena Taipei, wo 10.000 Menschen das Konzert verfolgten.

 

Fotos: Monika Rittershaus

 

 

(Foto: Monika Rittershaus)

19. Nov 2011

Das erste Konzert in Taipei wurde live in der DCH und außerdem an vier Orte in ganz Taiwan übertragen. Insgesamt 40.000 Zuschauer hatten so die Chance, die Berliner Philharmoniker in der National Concert Hall oder auf großen Leinwänden (16x9 Meter) zu erleben.

Fotos: Monika Rittershaus

Backstage at the last concert in Seoul. From left to right: solo oboe Jonathan Kelly (iwazaru), French horn Fergus McWilliam (kikazaru) and timpanist Rainer Seegers (mizaru)

18. Nov 2011

Vom letzten Konzert in Seoul noch ein Backstagebild. Von links nach rechts: Solooboist Jonathan Kelly (iwazaru), Hornist Fergus McWilliam (kikazaru) und Solopauker Rainer Seegers (mizaru)

(Foto: Monika Rittershaus)

18. Nov 2011

Auch in Taipei direkt nach der Ankunft wieder eine Pressekonferenz, vor über 100 Journalisten!

Fotos: Monika Rittershaus

An impression from the night market in Taipei, taken by our tuba player Alexander von Puttkamer.

18. Nov 2011

Eine Impression unseres Tubaspielers Alexander v. Puttkamer vom Nachtmarkt in Taipei.

(Foto: Monika Rittershaus)

18. Nov 2011

Impressionen vom Kofferkonzert mit Amadeus Heutling/Violine, Matthew Hunter/Viola und Nikolaus Römisch/Cello in der deutschen Schule in Seoul.

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

17. Nov 2011

Ein tolles Konzert in Seoul ist schon wieder Geschichte. Was für ein Saal und was für ein Publikum! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

17. Nov 2011

Die Freunde und Förderer der Berliner Philharmoniker haben Spaß mit Solohornist und Orchestervorstand Stefan Dohr bei einer Sightseeing-Tour durch Seoul.

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Stefan Dohr)

16. Nov 2011

 

Ein Foto der Fotografin in Seoul

 

Fotos: Stefan Dohr

 

 

(Foto: Mor Biron)

16. Nov 2011

Vor den Wolkenkratzern von Shanghai: Stefan Schweigert/Solofagott; Christoph Hartmann/Oboe; Jiping Tan/Instrumentenbauer; Dominik Wollenweber/Englischhorn (v.l.n.r.)

Fotos: Mor Biron

Shanghai, room with a view...
Shanghai
Shanghai

16. Nov 2011

 

 

Weitere Fotos von Mor Biron.

 

 

Beijing
Beijing
Stefan Schweigert + Dominik Wollenweber

16. Nov 2011

Ein weiterer fotografierender Fagottist aus unserem Orchester: Mor Biron

Fotos: Mor Biron

Fotos: Mor Biron

(Foto: Monika Rittershaus)

16. Nov 2011

Willkommen in Seoul! Auch hier: Sydney Symphony mit ihrem temporären Konzertmeister Daniel Dodds (auf dem Foto rechts mit seinem Bruder Stanley Dodds). Treffpunkt Gepäckband…

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus/Sydney last year)

16. Nov 2011

Einer fehlt… Christoph Streuli hatte leider vor zwei Tagen einen Taxiunfall und ist nun wieder in Berlin zur weiteren Behandlung seines gebrochenen Arms. Lieber Christoph, wir sind in Gedanken bei Dir und drücken 252 Daumen!

Fotos: Monika Rittershaus/Sydney last year

Wolfgang Talirz/Viola
Philipp Bohnen/Violine

15. Nov 2011

Die Geburtstags"kinder" der letzten beiden Tage, Wolfgang Talirz (gestern) und Philipp Bohnen (heute)

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

15. Nov 2011

Donagh Collins von unserer Agentur Askonas Holt ist immer im Dienst, auch während der traditionellen Kissenschlacht bei der Landung in Seoul. Danke für die großartige Arbeit, Donagh!

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

15. Nov 2011

Intendant Martin Hoffmann und Orchestervorstand Andreas Wittmann auf der Pressekonferenz in Shanghai

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Veronika Dohr)

15. Nov 2011

Kunst - erweitert

Extended art

Fotos: Veronika Dohr

(Foto: Monika Rittershaus)

15. Nov 2011

Kontrafagottistin Marion Reinhard schreibt Autogramme in Shanghai nach dem Konzert.

Fotos: Monika Rittershaus

Andreas Ottensamer und Manfred Preis
Peter Brem

15. Nov 2011

Ein paar Impressionen von der Hinterbühne in  Peking. Jeder bereitet sich anders auf das Konzert vor…

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Monika Rittershaus)

14. Nov 2011

Erkennen Sie die Melodie!

Fotos: Monika Rittershaus

(Foto: Stefan Dohr)

14. Nov 2011

Gute Nachrichten für alle, die den letzten Blog verfolgt haben: Einen Hornisten haben wir schon mal gefunden! Andrej Zust posiert vor dem Eingang zur Verbotenen Stadt. Jetzt brauchen wir nur noch einen neuen Solohornisten, damit der Fotograf dieses Fotos etwas entlastet wird…

Fotos: Stefan Dohr

(Foto: Markus Weidmann)
(Foto: Markus Weidmann)
(Foto: Markus Weidmann)
(Foto: Markus Weidmann)

13. Nov 2011

Ein paar Impressionen aus Peking von unserem Fagottisten Markus Weidmann (auf dem ersten Foto vor dem Eingang zur Verbotenen Stadt links neben seinem Fagott-Kollegen Mor Biron)

Fotos: Markus Weidmann

(Foto: Markus Weidmann)

13. Nov 2011

Nach der zweiten Probe in Peking trafen die UNICEF-Kinder auf der Bühne auf das Orchester und Sir Simon. Zeit für ein gemeinsames Foto! Mit: Rainer Sonne/1. Violine; Sir Simon Rattle; Micha Afkham/Bratsche (v.links).

Fotos: Markus Weidmann

(Foto: Photo Monika Rittershaus)

13. Nov 2011

Soloklarinettist Andreas Ottensamer und Solobratscher Amihai Grosz (rechts) haben die Tür des Restaurants in Shanghai noch nicht gefunden….

Fotos: Monika Rittershaus