»128« – das Magazin der Berliner Philharmoniker

Auszüge aus der aktuellen Ausgabe

128 – so heißt das Magazin der Berliner Philharmoniker, entsprechend der Anzahl der Musiker des Orchesters. Die aufwändig gestaltete Zeitschrift richtet sich an die Freunde der Berliner Philharmoniker und der klassischen Musik in der ganzen Welt. Wir erzählen davon, was auf und hinter der Bühne der Philharmonie geschieht, stellen Ihnen in Interviews internationale Gastkünstler vor und nehmen Sie in Reiseberichten mit auf die Tourneen der Berliner Philharmoniker. Dazu gibt es weitere aktuelle Kulturthemen: Essays, Reportagen und Gespräche mit Künstlern aller Disziplinen. All das wird exklusiv präsentiert, mit Bildern namhafter Fotografen.  

Rund um die Berliner Philharmoniker

In der aktuellen Ausgabe von 128 – das Magazin der Berliner Philharmoniker geht es um ein brisantes Thema: »Musik und Freiheit«. Unsere Autoren untersuchen in ihren Texten und Essays, wie es weltweit um die Freiheit der Musik steht, welchen Einschränkungen und Repressalien Künstler in früheren Zeiten ausgesetzt waren und was es bedeutet, Kunst in einer Haftanstalt zu machen. Nicht zuletzt wird diskutiert, wo die interpretatorische Freiheit eines Musikers enden soll.

Der zweite Teil des Magazins gibt einen Einblick in die Welt der Berliner Philharmoniker: Wir stellen Ihnen im Interview John Adams vor, den Composer in Residence der Saison 2016/2017, der sich nicht nur mit eigenen Werken, sondern auch als Dirigent präsentiert. Außerdem berichten wir über zwei russische Künstler: den fast in Vergessenheit geratenen Komponisten Samuil Feinberg und den gefeierten Pianisten Daniil Trifonov, der mit einem Klavierabend sowie seinem Auftritt im Silvesterkonzert bei den Berliner Philharmoniker debütiert.

Im dritten Ressort, dem Feuilleton, behandeln wir Themen, die über die philharmonischen Konzerte hinausgehen: Begleiten Sie uns bei einem Besuch beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr, dem höchsten musikalischen Repräsentanten der Republik, und entdecken Sie, was für ein ungewöhnliches Streichinstrument die Campanula ist.

Geschenk­abonnement

Verschenken Sie ein Jahresabonnement und erhalten Sie als Dankeschön eine CD mit historischen Aufnahmen der Berliner Philharmoniker sowie eine hochwertige Gutscheinkarte für den Beschenkten.

Das Abonnement beginnt mit der aktuellen Ausgabe, ist auf ein Jahr (4 Ausgaben) begrenzt und wird nicht automatisch verlängert.


Ihre Vorteile

  • 15% Ersparnis gegenüber dem Einzelheftpreis
  • Pünktlich, bequem und portofrei nach Hause
  • Ein Jahr lang spannende und exklusive Berichte aus der Welt der Klassik

5,95€ pro Ausgabe inkl. 7% MwSt., inkl. Versand innerhalb Deutschlands. Für Lieferungen ins Ausland fallen Versandkosten an.

128 – Das Magazin der Berliner Philharmoniker erscheint vier Mal im Jahr. Ausgaben können einzeln oder im Abonnement erworben werden.

Jetzt abonnieren

Einzelhefte

Einzelhefte können Sie in unserem Onlineshop zum Preis von 7€ inkl. MWSt. versandkostenfrei bestellen.

128 - Schritt 1 von 1
Lieferaddresse
Wenn Sie das Abonnement als Geschenk bestellen, ist dieses auf 1 Jahr begrenzt und wird nicht automatisch verlängert.