Das Orchester

Zurück zur Orchester-Übersicht

Stanisław Pajak

Geboren in Bielsko-Biała (Polen)

Mitglied seit 31.08.2011

Auszeichnungen:

Sonderpreis beim III. Internationalen Johann-Matthias-Sperger-Wettbewerb

Stanisław Pajak

»Nie werde ich mein erstes Konzert mit den Berliner Philharmonikern als Akademist vergessen! Wir spielten die Zweite Symphonie von Gustav Mahler. Schon in der ersten Probe bekam ich eine Gänsehaut. Die mich von allen Seiten umgebenden Klänge durchströmten meinen Körper, das Spiel mit so ausgezeichneten Musikern verlieh mir viel Energie und eine große Zufriedenheit. Wir Kontrabassisten erfüllen im Orchester eine wichtige Funktion. Wir sind gleichsam das Fundament des Orchesters. Der Kontrabass gibt meistens die musikalische Atmosphäre vor – fröhlich, geheimnisvoll, traurig oder tragisch. Die hervorragende Klangqualität der philharmonischen Bassisten, verbunden mit perfektem Musizieren, ist die traditionelle Visitenkarte dieser Gruppe.«

Als Kind erlernte Stanisław Pajak das Geigenspiel. Später empfahl die Lehrerin dem Heranwachsenden, der sich durch eine starke körperliche Konstitution auszeichnete, jedoch den Wechsel an ein größeres Instrument. Zunächst dachte er an die Posaune, aber als Stanislaw Pajak einen Kontrabassisten beim Üben beobachtete, war die Entscheidung gefallen. Der dunkle und gewaltige Klang des Kontrabasses zog ihn sofort in seinen Bann.

Von 2002 bis 2004 studierte er dieses Instrument an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Bonawentura Nancka. 2005 wurde er Schüler von Esko Laine an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler«, wo er 2009 seine Ausbildung mit dem Konzertexamen abschloss. Stanisław Pajak war Stipendiat des Gustav Mahler Jugendorchesters und der Oscar und Vera Ritter-Stiftung sowie Akademist des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin und der Berliner Philharmoniker. Er spielte bei der Dresdner Philharmonie sowie als stellvertretender Solo-Bassist bei den Bamberger Symphonikern ehe er seine Stelle bei den Berliner Philharmonikern antratt.

Zu seinen liebsten Hobbys zählt neben dem täglichen Üben das Angeln, vor allem das Karpfenangeln; außerdem sind seine Frau und er leidenschaftliche Kino- und Spaziergänger. 

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de