Berliner Philharmoniker

Das Orchester

Zurück zur Orchester-Übersicht

Markus Weidmann

Geboren in Mainz

Mitglied seit 01.09.1997

Kammermusikgruppen:

Scharoun Ensemble Berlin

Gremien:

Mitglied des Personalrats (seit 2005)

Markus Weidmann

»Ich finde es toll, in einem Orchester auf so hohem künstlerischen Niveau zu spielen und dabei eine so nette kollegiale Atmosphäre zu erleben. Ein ganz wichtiger Punkt ist für mich außerdem, dass wir, im Vergleich zu manch anderen großen Orchestern, viel mit einem hervorragenden Chefdirigenten arbeiten und daneben noch einige zum Teil ebenfalls hervorragende Gastdirigenten haben. Diese Vielfalt auf höchstem Niveau schätze ich sehr.«

In dem Musikverein, in dem bereits der Vater und der ältere Bruder mitspielten, wurde ein Schüler für das Fagott gesucht. Der damals gerade elfjährige Markus Weidmann war zwar zehn Zentimeter kleiner als sein zukünftiges Instrument und erreichte kaum die Grifflöcher und Klappen, doch konnte er durch drei Jahre Klavierunterricht schon den Bass-Schlüssel lesen - nicht die wichtigste, aber eine gute Voraussetzung für das Fagott, das er später an der Musikhochschule Hannover bei Klaus Thunemann studierte. Von 1993 bis 1995 war er als Stipendiat der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker Schüler von Stefan Schweigert.

Bevor Markus Weidmann bei den Berliner Philharmonikern aufgenommen wurde, spielte er u. a. im European Union Youth Orchestra, im Philharmonischen Orchester Kiel und in der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz. Kammermusikalisch ist Markus Weidmann auch mit dem Gutenberg-Ensemble und dem Philharmonischen Oktett aufgetreten. Seit 2006 ist er Mitglied des Scharoun-Ensembles. Als begeisterter Fotograf steuert Markus Weidmann auf den Tourneen der Berliner Philharmoniker für den Tour-Blog des Orchesters Aufnahmen bei, die spezielle und außergewöhnliche Momente der Reisen einfangen.

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de