Das Orchester

Zurück zur Orchester-Übersicht

Christoph Hartmann

Geboren in Landsberg/L.

Mitglied seit 01.02.1992

Kammermusikgruppen:

Ensemble Berlin

Auszeichnungen:

Preisträger Internationaler Musikwettbewerbe in Toulon, Genf und Tokio

Offizielle Website:

www.christophhartmann.com

Christoph Hartmann

Dass Christoph Hartmann Oboe spielt, verdankt er seiner Klavierlehrerin. Sie schlug ihm vor, es doch mit mit diesem Blasinstrument zu versuchen. Christoph Hartmann war damals 13 Jahre alt. Ein Jahr später studierte er bereits bei Georg Fischer am Konservatorium Augsburg. Nach dem Abitur 1984 setzte er seine Ausbildung bei Günther Passin an der Musikhochschule München fort, wo er er nach seinem Examen auch als Dozent tätig war.

Seine Laufbahn als Orchestermusiker startete er 1991 bei den Stuttgarter Philharmonikern, schon im folgenden Jahr kam er nach Berlin. Christoph Hartmann, der seit 1993 an der Orchester-Akademie lehrt, gründete 1999 zusammen mit Kollegen die »Landsberger Sommermusiken«, aus denen das im In- und Ausland konzertierende »Ensemble Berlin« hervorging.

In den letzten Jahren hat sich der Musiker um den fast vergessenen Oboenvirtuosen Pasculli verdient gemacht, dessen Kompositionen er wiederentdeckt und auf CD eingespielt hat. Außer der Musik gibt es für Christoph Hartmann noch eine weitere große Leidenschaft: das Fahrrad. Er betreibt einen eigenen Fahrradladen und hat eine eigene Fahrradmarke entwickelt. Die nannte er — wie könnte es anders sein — »Pasculli«.

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de