Berliner Philharmoniker

Das Orchester

Zurück zur Orchester-Übersicht

Aleksandar Ivić

Geboren in Zagreb

Mitglied seit 01.01.1996

Aleksandar Ivić

Aleksandar Ivić erhielt im Alter von sechs Jahren seinen ersten Geigenunterricht. Mit 16 Jahren begann er in Kroatien als Solist und Kammermusiker aufzutreten. Sein Studium absolvierte er in Zagreb bei Kristijan Petrović, später setzte er seine Ausbildung in Köln bei Igor Ozim und dem Amadeus-Quartett sowie in Düsseldorf bei Rosa Fain fort.

Seine Orchesterlaufbahn begann er 1988 als 1. Geiger im WDR-Sinfonieorchester Köln, 1996 wechselte er zu den Berliner Philharmonikern. Aleksandar Ivić musizierte in verschiedenen Ensembles: im Scharoun-Ensemble (1997 bis 2002), bei den Berliner Barock Solisten (1999 bis 2003) bei den Philharmonischen Stradivari-Solisten (2000 bis 2006). Er unterrichtet privat in Berlin und gibt Meisterkurse in Kroatien und Frankreich.

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de