Rhythm Is It! nun auch in Japan

19.11.2004

erstellt von Alexander McWilliam

Anlässlich des Besuchs der Berliner Philharmoniker in Japan fand dieser Tage in der Tokyoter Hamarikyu Asahi Hall eine Voraufführung des Films Rhythm Is It! statt. Etwa 400 vornehmlich japanische Besucher sahen den Film über das Education-Projekt zu Strawinskys Le Sacre du printemps in einer Fassung mit japanischen Untertiteln, die ab 4. Dezember in den Kinos zu sehen ist. Yoko Yamanaka (Verleihfirma »cetera international«) hatte sich frühzeitig für den Film interessiert und brachte ihn nun hier zur Premiere.

Yasukazo Aiuchi (Direktor der Deutschen Bank AG in Tokyo, als Vertreter des Sponsors der Education-Arbeit des Orchesters), Peter Brem (Medienvorstand der Berliner Philharmoniker) und Helge Grünewald (Pressesprecher der Philharmoniker) sprachen Grußworte zum Publikum. Das Interesse für die Aufführung war groß, der Applaus ungewöhnlich stark für japanische Verhältnisse. Bei einem Empfang mussten die Gäste aus Berlin viele Fragen zur Education-Arbeit beantworten. Die Vorpremiere wurde sogar ausführlich in den Mittagsnachrichten des Fernsehens NHK gewürdigt. Die Verleihfirma verband die Vorführung mit einem guten Zweck. Die Einnahmen aus dem Kartenerlös werden zugunsten der Opfer des Erdbebens in der Provinz Niigata gespendet.

Tokyo, 18. November 2004


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de