Berliner Philharmoniker

Karajan-Musikpreis für Berliner Philharmoniker

23.04.2004

erstellt von Alexander McWilliam

Das Kuratorium der Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden verleiht den Herbert-von-Karajan-Musikpreis 2004 an die Berliner Philharmoniker. Im Rahmen eines Galakonzertes der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle am Freitag, 7. Mai, werden Vertreter des Orchesters den Preis im Festspielhaus Baden-Baden entgegen nehmen. Die Laudatio hält der Komponist Wolfgang Rihm.

Der Herbert-von-Karajan-Musikpreis ist mit 50.000 Euro dotiert. Das Geld ist zweckgebunden für die musikalische Nachwuchsarbeit. In diesem Jahr stellt die Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) das Preisgeld.

Das Kuratorium der Kulturstiftung Festspielhaus Baden-Baden verleiht den Herbert von Karajan Musikpreis jährlich an herausragende Einzelkünstler oder Ensembles. Der erste Preis ging im Jahr 2003 an die Geigerin Anne-Sophie Mutter.


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de