Berliner Philharmoniker

Dokumente des Geigers Johannes Bastiaan im Südfoyer ausgestellt

09.02.2012

Der älteste Berliner Philharmoniker feiert seinen 101. Geburtstag: Johannes Bastiaan, Jahrgang 1911, war 42 Jahre – von 1934 bis 1976 – Mitglied der Berliner Philharmoniker, zunächst im Tutti der Ersten Violinen, später als Dritter Konzertmeister bzw. Stellvertretender Stimmführer. 

Johannes Bastiaan hat die Dokumente seines Musikerlebens nun dem Archiv der Stiftung Berliner Philharmoniker geschenkt. Neben Programmheften, Kritiken und Fotos enthält das Konvolut auch  Dienstpläne, Rundschreiben, Gehaltsabrechnungen, Postkarten sowie Briefe und gibt somit einen Einblick in organisatorische Abläufe von Bastiaans Dienstzeit. Ab 15. Februar 2012 wird eine Auswahl der Dokumente in den Ausstellungsvitrinen im Südfoyer gezeigt. 


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de