Die Philharmoniker gehen auf Gastspielreise nach Ostasien

28.10.2005

Der November 2005 wird bei den Berliner Philharmonikern durch die große Asien-Tournee bestimmt, die das Orchester nach Peking, Seoul, Shanghai, Hongkong, Taipei und Tokio führen wird. In China ist das Orchester zum zweiten Mal zu Gast: 1979 reisten die Philharmoniker für drei Konzerte mit Herbert von Karajan nach Peking. In Hongkong und Taipei gastieren die Philharmoniker zum ersten Mal überhaupt. Sir Simon Rattle wird auf dieser Gastspielreise unter anderem die Dritte Symphonie von Ludwig van Beethoven, Ein Heldenleben von Richard Strauss, Haydns Symphonie Nr. 86 und Asyla von Thomas Adès dirigieren. Die gesamte Reise wird von einem Kamerateam von BoomtownMedia, der Produktionsfirma des Films Rhythm Is It!, begleitet und dokumentiert. Zudem bietet BoomtownMediafür Besucher ihrer Website einen besonderen Service: In Form eines laufend aktualisierten Tagebuchs kann die Reise der Berliner Philharmoniker von Beginn an mitverfolgt werden. Den Link zum Reisetagebuch und Informationen zum Filmprojekt Trip to Asia bietet die Startseite unserer Website.


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de