Berliner Philharmoniker
Unser Partner Deutsche Bank

Die Berliner Philharmoniker auf großer Leinwand

21.01.2004

erstellt von Alexander McWilliam

Die Aufführung von Beethovens einziger Oper "Fidelio" mit berühmten Solisten und den Berliner Philharmonikern unter Leitung von Sir Simon Rattle stand im Mittelpunkt der Salzburger Osterfestspiele 2003.

Die UCI KINOWELT Zoo-Palast bringt diese Inszenierung nun auf der großen Leinwand. Während die Salzburger Aufführungen nur einem relativ kleinen Kreis von Opernfreunden vorbehalten war, haben alle Musikfreunde und Opernfans am 1. Februar 2004 um 17 Uhr Gelegenheit, diese Produktion hautnah filmisch zu erleben.

UCI KINOWELT zeigt die Aufführung im besonders hochauflösenden HDTV-Format. Zur Projektion wird ein digitaler Projektor (DLP-Projektor) verwendet, mit dem nur zwei Kinos in Deutschland ausgestattet sind. Die Aufzeichnung wird hierfür vorab via Satellit ins Kino übertragen. Die HDTV-Qualität ist nicht vergleichbar mit einfachen Videoprojektionen, sondern entspricht der aus dem Kino gewohnt brillianten Bild- und Tonqualität. Die außerordentliche Bildqualität sowie der Klang in 5.1 Dolby Surround garantieren allen Musik- und Opernliebhabern ein unvergleichliches "Konzerterlebnis".

Karten sind ab sofort an der Kasse des Zoo-Palasts erhältlich.


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de