CD-Neuerscheinung: Mahlers Zweite Symphonie

02.02.2011

Die diesjährige Konzertsaison der Berliner Philharmoniker steht ganz im Zeichen der Werke von Gustav Mahler. Zu Beginn der Spielzeit interpretierten das Orchester und sein Chefdirigent Sir Simon Rattle die Erste und die Zweite Symphonie, es folgte nun in den Konzerten vom 3. bis 5. Februar 2011 die Aufführung der Dritten.

Zeitgleich dazu erscheint am 4. Februar bei EMI der Live-Mitschnitt von Mahlers Symphonie Nr. 2 c-Moll, der im Oktober 2010 mit Sir Simon, dem Rundfunkchor Berlin und den Berliner Philharmonikern entstand. Die Gesangssolisten sind Kate Royal, Sopran, und Magdalena Kožená, Mezzosopran.

Simon Rattle hat Mahlers Zweite Symphonie, in der der Komponist das Thema »Tod und Auferstehung« musikalische auslotet, erstmals mit dem City of Birmingham Symphony Orchestra 1987 eingespielt. Das war gleichzeitig das Jahr, in dem der Dirigent sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern gab – und zwar auch mit einer Symphonie von Mahler, der Sechsten.

Der Live-Mitschnitt von Mahlers Zweiter Symphonie ist im Shop der Philharmonie und im Onlineshop erhältlich.

Zum Onlineshop


zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de