Berliner Philharmoniker

Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle auf Europatournee

28.02.2014

Eine einwöchige Europatournee führt die Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle nach Hamburg, Brüssel, Luxemburg, Köln und Wien. Das Programm der Reise vereint Klassiker der Orchesterliteratur mit musikalischer Avantgarde: Neben der Dritten Symphonie von Johannes Brahms und Claude Debussys impressionistischer Komposition La Mer erklingt dark dreams, ein Werk, das der österreichische Komponist Georg Friedrich Haas im Auftrag der Stiftung Berliner Philharmoniker und der Carnegie Hall New York geschrieben hat. Es wurde kurz vor der Reise von dem Orchester in Berlin uraufgeführt. Haas, der mit seiner mikrotonalen Kompositionsweise ungewohnte, irrisierende Klangwelten erschafft, ist in dieser Saison Composer in Residence der Elbphilharmonie-Konzerte in Hamburg, der ersten Station der Tournee.


Zurück

Philharmonie Luxemburg
Philharmonie Luxemburg
(© Wade Zimmermann)

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnen zu berlin-buehnen.de