Berliner Philharmoniker

»Alla Turca« – Kammermusikreihe als interkultureller Dialog

17.10.2007

Ekstatischer Tanz, kontemplativer Gesang – die musikalischen Möglichkeiten spiritueller Erleuchtung sind vielfältig. Ging es im ersten Konzert  der neuen Kammermusikreihe »Alla Turca«, die sich der Begegnung von Musik aus Orient und Okzident widmet, um die liurgischen Gesänge der Tempelritter und die rituellen Tänze der Derwische,  entführte das zweite Konzert in die musikalische Welten türkischer und europäischer Damen, so steht das dritte Konzert ganz im Zeichen der »Kulturen der Toleranz«. Spanien vereinte im Mittelalter drei verschiedene Kulturen und Glaubensrichtungen: Muslime, Juden und Christen, die sich gegenseitig geistig und künstlerisch befruchteten. Ihre Lieder und die Musiktradition der spanischen Juden im Osmanischen Reich und Europa stellt das Ensemble Sarband unter Leitung von Vladimir Ivanoff am Montag, den 4. Februar 2008, um 20 Uhr im Kammermusiksaal vor.
mehr


Zurück

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnen zu berlin-buehnen.de