Berliner Philharmoniker

Zum Spielplan 2015/2016

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Musikfest Berlin

Konzerthausorchester Berlin

Iván Fischer Dirigent

Philippe Jaroussky Countertenor

Matinee

Marc-André Dalbavie

Sonnets de Louise Labé für Countertenor und Orchester

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 7

Eine Veranstaltung des Konzerthaus Berlin in Kooperation mit Berliner Festspiele/Musikfest Berlin

Termine und Tickets

Verkaufshinweise

So, 06. Sep. 2015 11 Uhr

Philharmonie

Einführung: 10:00 Uhr

Programm

»Ich habe sie wie einen Klassiker aufgenommen« schrieb Arnold Schönberg an Gustav Mahler unter dem Eindruck der Wiener Erstaufführung von dessen Siebter Symphonie. Und er fügte hinzu: »Aber wie einen, der mir noch Vorbild ist.« Im Zentrum des Werks stehen drei Sätze, in denen Mahler das Wesen der Nacht vom Idyllisch-Serenadenhaften bis zum Schattenhaft-Grotesken erkundet und den Orchesterklang dabei mit so ungewöhnlichen Instrumenten wie Gitarre und Mandoline erweitert.

Diesen Nachtstücken stellen Iván Fischer und das Konzerthausorchester Berlin einen Liederzyklus von Marc-André Dalbavie voran – eines Komponisten, den nicht zuletzt die glänzende Instrumentationskunst mit Mahler verbindet. Der Zyklus basiert auf den 1555 erschienenen Sonetten der Dichterin und Musikerin Louise Labé: Klassische Liebesgedichte, die wegen der selbstbewussten Haltung, mit denen hier weibliches Begehren ausgedrückt wird, zu Anfang des 20. Jahrhunderts neu entdeckt und gelesen wurden.

Konzerthausorchester Berlin, Iván Fischer, Philippe Jaroussky

Ticketverkauf über den Veranstalter

Berliner Festspiele

Schaperstr. 24
10719 Berlin

Tel: +49 30 254 89 100

Fax: +49 30 254 89 230

Per E-Mail kontaktieren

Website besuchen

Die Dänen kommen!

Die Dänen kommen!

Programmhighlights

mehr lesen

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berlin Bühnen zu berlin-buehnen.de