Zum Spielplan 2012/2013

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Musik bewegt Bilder

»Die Orchesterprobe« - Von und mit Karl Valentin (Deutschland 1933) und »Der Taktstock«

Dokumentation von Michael Wende (Deutschland 2011)

Termine

Mi, 15. Mai 2013 18 Uhr

18:00 | Hermann-Wolff-Saal

Programm

Zwei Studien zum Thema Dirigent. Karl Valentin gibt in seinem Kurzfilm nacheinander den Trompeter, den Geiger und den Schlagzeuger eines kleinen Orchesters. Er provoziert und nervt, indem er den Kapellmeister (LiesI Karlstadt) ständig unterbricht und in wortklauberische, scheinbar unsinnige Diskussionen verwickelt - die natürlich, wie immer bei Karl Valentin, eine tiefere Bedeutung haben und auch als dadaistische Sprachspiele verstanden werden können. »Valentins Wahnsinn hat Methode! Er verwendet seine Komik als eine Art ›Dekonstruktion‹, um der Sprache auf den Zahn zu fühlen, und legt die elementaren Situationen der Kommunikation, der Wahrnehmung und Erkenntnis frei. Seine Wortspielkunst ist heute so aktuell wie damals.« (Sabine Damm)

Michael Wende versucht in seinem Film das Geheimnis zu ergründen, das die Herren (und seltener auch Damen) mit dem Taktstock umgibt. Er fragt ganz grundsätzlich und einfach: Was macht eigentlich ein Dirigent? Anschauung und Erklärungen bieten die Teilnehmer wie die Juroren des Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerbs der Bamberger Symphoniker. Eine witzige Animationsfigur (gesprochen von Herbert Feuerstein) dient als »Moderator« und Reflexionspartner, hilft bei der Beantwortung der Fragen, was einen sehr guten von einem guten Dirigenten unterscheidet, was ein Dirigent können muss - und, nicht zuletzt, wozu es eigentlich des Taktstocks bedarf. Am Ende wird einiges klar, manches bleibt geheimnisvoll. Der Film, Diplomarbeit des Filmstudenten Michael Wende, ist durchweg originell, unterhaltend und humorvoll.

2013-04-10 Taktstock_Orchester(Michael Wende_AVE).jpg

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de