Berliner Philharmoniker

In meinen Kalender übernehmendrucken

Berliner Philharmoniker

Jaap van Zweden (für den erkrankten Mariss Jansons) Dirigent

Béla Bartók

Konzert für Orchester Sz 116

Johannes Brahms

Symphonie Nr. 1 c-Moll op. 68

Termine

So, 12. Mai 2013 14:15 Uhr

Amsterdam, Concertgebouw

Programm

Es wäre zu schön, wenn eine Videoaufzeichnung des Meisterkurses existierte, den Herbert von Karajan 1968 in Leningrad gab. Dann könnte man sehen, wie der Altmeister mit seinem untrüglichen Gespür für Talente auf den jungen Mariss Jansons aufmerksam wird, ihn einlädt, bei ihm in Berlin zu studieren. Damit bahnte sich über Jahre eine beglückende Verbindung zwischen Jansons und den Berliner Philharmonikern an. 1971 leitete Jansons das Orchester bei einem Wettbewerb, 1976 folgte sein offizielles Debüt, seit 1988 gastiert er hier fast jedes Jahr. Heute gilt er als herausragender Interpret vor allem der Spätromantik und der frühen Moderne - Epochen, die auch dieses Konzert bestimmen.

Da ist zum einen Johannes Brahms' Erste Symphonie. Als Brahms das Werk 1876 vollendete, ging dem ein 14-jähriges Ringen um das Werk voraus: Zu übermächtig wirkte das Vorbild Beethovens. Brahms jedoch fand einen souveränen eigenen Weg. In seiner Symphonie hat der Rückgriff auf Beethoven ebenso Platz wie auch ein zukunftweisendes Formenkonzept - mit einer Einleitung, die im Keim bereits das gesamte thematische Material der Symphonie enthält.

Ein Bewunderer von Brahms war Béla Bartók, dessen Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta wir an diesen Abenden hören. Bartók schrieb das Werk 1936 für Paul Sacher und dessen Basler Kammerorchester. Es gilt als eines der wichtigsten Werke des ungarischen Komponisten. Neben der ungewöhnlichen Besetzung besticht die Komposition durch eine herbe Klangsprache, eine ungewöhnliche, der Volksmusik abgelauschte Rhythmik und eine heiter-melancholische Stimmung.

2013-05-12 Amsterdam-Concertgebouw-1.jpg

Veranstalter

Concertgebouw Amsterdam

Het Concertgebouw
Antwoordnummer 17902
1000 WR Amsterdam
NL

Tel: +31 20 671 83 45

Fax: +31 20 573 04 60

Website

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de