Berliner Philharmoniker

Zum Spielplan 2013/2014

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Musik bewegt Bilder

Zur Erinnerung an Claudio Abbado: Eine Kielspur im Meer – Abbado – Nono – Pollini

Film von Bettina Ehrhardt (2001)

Eintritt frei

Termine und Tickets

So, 18. Mai 2014 11 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

Programm

Claudio Abbado, Chefdirigent der Berliner Philharmoniker von 1990 bis 2002, starb am 20. Januar 2014 in Bologna. Anlässlich der Philharmoniker-Konzerte, die er Mitte Mai dirigieren wollte und die nun von Sir Simon Rattle geleitet werden, erinnern wir an den großen Dirigenten in einer Matinee-Veranstaltung am Sonntag, dem 18. Mai um 11 Uhr im Hermann-Wolff-Saal der Philharmonie: In ihrem 2001 entstandenen Film Eine Kielspur im Meer dokumentiert Bettina Ehrhardt die langjährige künstlerische Zusammenarbeit und persönliche Beziehung, die den Dirigenten mit dem Komponisten Luigi Nono und dem Pianisten Maurizio Pollini verband. Abbado und Pollini kommen in persönlichen Gesprächen zu Wort, Nuria Schoenberg Nono, die Witwe des Komponisten Luigi Nono, gibt Einblicke in sein Schaffen und seine Vorstellungswelt. Nach dem Film unterhält sich Dr. Helge Grünewald mit Regisseurin Bettina Ehrhardt und ihrem Ko-Autor, dem Musikjournalisten Wolfgang Schreiber.

Zur Erinnerung an Claudio Abbado: Eine Kielspur im Meer – Abbado – Nono – Pollini

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnen zu berlin-buehnen.de