Berliner Philharmoniker

Zum Spielplan 2014/2015

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Kammermusik

Unterwegs – Weltmusik mit Roger Willemsen

Im zweiten von Roger Willemsen moderierten »Unterwegs«-Konzert geht es um keltische Musiktraditionen, die sich im nordirischen Ulster und im nordostenglischen Northumbria erhalten haben. Wichtigstes Instrument dieser Musik und gleichzeitig Symbol der nationalen Identität ist der Dudelsack. Mit den Brüdern Niall und Cillian Vallely sowie Kathryn Tickell und ihrem Ensemble gestalten führende Exponenten der modernen keltischen Musik dieses Konzert.

Roger Willemsen Moderation und Programmgestaltung

Niall & Cillian Vallely

Niall Vallely Concertina, Cillian Vallely Uilleann Pipes

Kathryn Tickell & The Side

Kathryn Tickell Fiddle, Louisa Tuck Violoncello, Ruth Wall Harfe, Amy Thatcher Clog Dancing

Teil 2: Unterwegs im Celt Belt

Termine und Tickets

Mi, 04. Feb. 2015 20 Uhr

Kammermusiksaal

15 bis 35 €

Programm

Das zweite Unterwegs-Konzert lädt ein zu Streifzügen durch den keltischen Gürtel, zu Begegnungen mit zwei Musiktraditionen und dem Dudelsack: Musik aus Ulster im Norden Irlands und aus Northumbria, in Nordostengland um die Stadt Newcastle-upon-Tyne gelegen. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat in beiden Regionen das moderne Keltentum für die Menschen an Bedeutung gewonnen, als Ausdruck ihrer nationalen Identität. Und der Dudelsack spielt dabei eine besondere Rolle: Es wird vermutet, dass er Relikt eines archaischen Kultinstruments ist, da die Kelten im Widder und im Stier die Verkörperung von Gottheiten sehen. Die Northumbrian Smallpipes gehören zu den leisen Dudelsäcken, die gut geeignet sind zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten. Sie bestehen aus Spielpfeife mit Doppelrohrblatt, sieben Grifflöchern und einem Daumenloch sowie vier Bordunpfeifen in einem gemeinsamen Stock, der über dem rechten Arm des Spielers liegt.

Die Northumbrian Smallpipes werden ausschließlich mit Balsebalg gespielt. Die irischen Uilleann Pipes sind die wohl komplexeste Form des Dudelsacks. Sie haben einen Umfang von zwei vollen Oktaven und gehören zu den wenigen Instrumenten, die ausschließlich im Sitzen gespielt werden. Indem der Spieler das untere Ende der Spielpfeife auf den Oberschenkel setzt, kann ihr Ton unterbrochen werden, was Stakkatospiel möglich macht. Mit den Brüdern Niall und Cillian Vallely aus Ulster sowie Kathryn Tickell und ihrem Ensemble aus Northumbria gestalten führende Exponenten der modernen keltischen Musik dieses Konzert.

Roger Willemsen
Unterwegs – Weltmusik mit Roger Willemsen

Unterwegs – Weltmusik mit Roger Willemsen

Musikalische Reisen rund um den Globus

mehr lesen

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de