Berliner Philharmoniker

Saison 2014/2015

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Musik bewegt Bilder

Retrospektive Adrian Marthaler

Musikfilme von Adrian Marthaler

Die Arbeiten des Schweizer Regisseurs Adrian Marthaler sind ein fester Bestandteil unserer Filmreihe »Musik bewegt Bilder«. An diesem Abend werden unter anderem filmische Realisierungen von Franz Schuberts »Unvollendeter«, von Arnold Schönbergs »Verklärter Nacht«, des Concerto in F von George Gershwin und des »Boléro« von Maurice Ravel gezeigt. Anschließend bietet sich die seltene Gelegenheit, Adrian Marthaler im Gespräch persönlich zu erleben.

Ausgewählte Produktionen des Schweizer Regisseurs aus den Jahren 1979 – 1998

Termine und Tickets

Mi, 18. Mär. 2015 18 Uhr

Hermann-Wolff-Saal

5 €

Programm

Adrian Marthaler (Jahrgang 1947) ist Stammgast der Filmreihe Musik bewegt Bilder. Über 30 Jahre war er beim Schweizer Fernsehen tätig, als Realisator und Regisseur in fast allen Bereichen: von »Unterhaltung« bis »Musik, Tanz & Theater«. Gemeinsam mit dem Musikredakteur Armin Brunner entwickelte er einen neuen Stil für die Visualisierung von Musik im Fernsehen. Zahlreiche seiner Musikfilme wurden mit wichtigen Filmpreisen ausgezeichnet. 2008 war er für eine spektakuläre, vom Fernsehen übertragene Aufführung von Verdis La Traviata im Zürcher Hauptbahnhof verantwortlich. Seit 1997 arbeitet Adrian Marthaler auch als Regisseur von Opern. Mit dem (abendfüllenden) Film Mahlers Sechste – Das Lied von der Vergänglichkeit eröffneten wir 2011 die philharmonische Filmreihe. Seitdem waren regelmäßig Arbeiten des Schweizer Regisseurs zu sehen.

In der Spielzeit 2014/2015 blicken wir zurück auf Marthalers Gesamtwerk, das 1979 bis 1998 entstand und somit abgeschlossen ist. Gezeigt werden unter anderem filmische Realisierungen von Franz Schuberts Symphonie h-Moll, der Unvollendeten, von Arnold Schönbergs Verklärter Nacht, des Concerto in F von George Gershwin und des Boléro von Maurice Ravel. Unsere Vorführung ist eine seltene Gelegenheit, Arbeiten von Adrian Marthaler außerhalb des Fernsehens zu erleben und auch mit ihm zu diskutieren. Aufgrund der großen Nachfrage ist außerdem geplant, den Film Mahlers Sechste zu einem Sondertermin noch einmal zu zeigen. Bitte achten Sie auf entsprechende Ankündigungen im Internet und in unserem Veranstaltungskalender.

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de