Saison 2014/2015

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Kammermusik

Pierre-Laurent Aimard Klavier

Johann Sebastian Bach

Das wohltemperierte Klavier, Teil 1 BWV 846 - 869

Eine Veranstaltung der Stiftung Berliner Philharmoniker in Kooperation mit Berliner Festspiele/Musikfest Berlin

Termine und Tickets Einführung eine Stunde vor Konzertbeginn

Do, 04. Sep. 2014 20 Uhr

20:00 | Kammermusiksaal

15 bis 35 €

Programm

Das philharmonische Publikum kennt Pierre-Laurent Aimard vor allem als Interpreten moderner und zeitgenössischer Musik. Egal, ob Klavierkonzerte von Arnold Schönberg, Béla Bartók und Maurice Ravel oder Klavierkammermusik von Charles Ives, György Ligeti und Pierre Boulez, stets verstand der französische Pianist, selbst die sperrigsten Stücke den Zuhörern durch sein ebenso klares, wie feinfühliges Spiel näherzubringen. Nun zeigt sich Aimard, ehemaliger Schüler von Olivier Messiaens Ehefrau Yvonne Loriod, von einer ganz neuen Seite und widmet sich an diesem Abend einer der wichtigsten Schöpfungen der Klavierliteratur: Dem ersten Teil von Johann Sebastian Bachs Wohltemperiertem Klavier.

Das Werk ist ein Kosmos für sich: 24 Präludien und Fugen durch alle Tonarten hindurch, stets dasselbe Satzpaar, dem der geniale Komponist trotz des strengen Formenkanons immer neue Varianten und überraschende Momente abgewinnt. Kein Klavierspieler von Rang kann sich der Faszination des Wohltemperierten Klaviers entziehen, auch nicht Pierre-Laurent Aimard. Er nutzte in der Saison 2013/2014 eine Fellowship am Wissenschaftskolleg zu Berlin, um sich intensiv mit Bachs Meisterwerk zu beschäftigen – als Vorbereitung für eine geplante CD-Einspielung. Seine Erkenntnis: »Jeder fühlt sich vor den Noten Bachs zunächst klein.« Doch Bach – so Aimard in einem Interview in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung – reduziere uns nicht auf das Ursprüngliche, sondern fordere uns zum Unendlichen auf.

Pierre-Laurent Aimard

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de