Saison 2014/2015

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Kammermusik

Christian Tetzlaff Violine

Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Violine und Orchester Nr. 3 G-Dur KV 216

Arnold Schönberg

Verklärte Nacht (Fassung für Streichorchester)

Joseph Haydn

Symphonie Nr. 80 d-Moll

Wolfgang Amadeus Mozart

Rondo für Violine und Orchester C-Dur KV 373

Termine und Tickets Einführung eine Stunde vor Konzertbeginn

So, 25. Jan. 2015 20 Uhr

20:00 | Kammermusiksaal

15 bis 35 €

Programm

Das 1899 auf ein Gedicht von Richard Dehmel komponierte, in späteren Jahren von seinem Komponisten für Streichorchester arrangierte Streichsextett Verklärte Nacht setzt einen markanten A kzent in der kompositorischen Entwicklung von Arnold Schönberg. Als vorbildloses Beispiel kammermusikalischer Programmmusik bläst das Werk zum Sturm gegen die musikalische Ästhetik seiner Zeit. Zugleich findet Schönbergs Auseinandersetzung mit der Harmonik Richard Wagners in dieser Komposition zu einem ersten Höhepunkt. Und dann geht es in dem Schönbergs Komposition zugrunde liegendem Gedicht auch noch um die Bereitschaft eines Mannes, das uneheliche Kind seiner Partnerin als sein eigenes anzuerkennen! Kein Wunder, dass die Uraufführung dieses Werks 1902 für einen handfesten Skandal sorgte.

Doch Programmmusik hin, Skandal her: Die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Orchester-Akademie haben sich Schönbergs betörenden spätromantischen Klängen ebenso verschrieben wie der Geigenkunst des jungen Wolfgang Amadeus Mozart – weshalb sie neben dessen C-Dur-Rondo das G-Dur-Konzert zusammen mit Christian Tetzlaff, dem Artist in Residence der Berliner Philharmoniker, musizieren. Abgerundet wird dieses Konzertprogamm der Orchester-Akademie durch eine Aufführung von Joseph Haydns ebenso ungestümer wie kompositorische Weichen für die weitere Entwicklung der Gattung stellender Symphonie Nr. 80 d-Moll. Fazit: Die Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker hatte schon immer ein besonderes Gespür für musikalische Grenzgänge(r) ...

Christian Tetzlaff

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de