Zum Spielplan 2013/2014

In meinen Kalender übernehmen merken gemerkt drucken

Musikfest Berlin

Chamber Orchestra of Europe

Pierre-Laurent Aimard Klavier, Leitung

Lorenza Borrani Violine

Romain Guyot Klarinette

Béla Bartók

Contrasts für Violine, Klarinette und Klavier Sz 111

Leoš Janáček

Concertino für Klavier und Kammerensemble

György Ligeti

Kammerkonzert für 13 Instrumentalisten

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Klavier und Orchester G-Dur KV 453

Termine

So, 01. Sep. 2013 20 Uhr

20:00 | Philharmonie

Programm

Der französische Pianist Pierre-Laurent Aimard ist für sein erlesenes Repertoire abseits des Mainstreams genauso bekannt wie für seine mit feiner Hand zusammengestellten Konzertprogramme. Für den Auftritt beim diesjährigen Musikfest Berlin hat er sich nun etwas ganz besonderes einfallen lassen: ein Programm, das nicht nur einen schlaglichtartigen Querschnitt durch zwei Jahrhunderte Musikgeschichte umfasst, sondern sich peu à peu auch von intimer Kammermusik zur repräsentativen Gattung des Klavierkonzerts vorarbeitet.

Den Auftakt macht eine Triokomposition, die Béla Bartók für den ungarischen Geiger Joszef Szigeti und den amerikanischen Klarinettisten Benny Goodman schrieb und die der Komponist zusammen mit diesen beiden Ausnahmekünstlern 1940 auch uraufführte. Weiter geht es mit Leoš Janáčeks 1925 komponiertem Concertino für Klavier und Kammerensemble sowie György Ligetis 1970 im Rahmen der Berliner Festwochen aus der Taufe gehobenem Kammerkonzert für 13 Instrumentalisten.

Den glanzvollen Höhepunkt und Abschluss des Konzertes, das Pierre-Laurent Aimard als Solist und Dirigent mit dem Chamber Orchestra of Europe zusammenbringt, bildet schließlich Wolfgang Amadeus Mozarts Klavierkonzert G-Dur KV 453. Ein ebenso erlesenes wie abwechslungsreiches Konzertprogramm für Kenner und solche, die es erst noch werden wollen ...

2013-09-01-Pierre-Laurent-Aimard-High-Res-6---credit-Marco-Borggreve-+-DG.jpg

Veranstalter

Berliner Festspiele/Musikfest Berlin in Zusammenarbeit mit der Stiftung Berliner Philharmoniker

Schaperstraße 24

Tel: +49 30 254 89 100

E-Mail

Website

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de