Kammermusikgruppen

Zurück zur Kammermusikgruppen-Übersicht

Philharmonisches Streichoktett Berlin

4 Violinen, 2 Violen, 2 Violoncelli

Philharmonisches Streichoktett Berlin

Das Philharmonische Streichoktett Berlin wurde 1994 von acht Mitgliedern der Berliner Philharmoniker gegründet. Mit seiner spezifischen Mischung zwischen kammermusikalischer Intensität und groß angelegtem symphonischen Klang fand das Ensemble schnell seinen Platz im internationalen Konzertleben und gastierte bisher über Deutschland hinaus u. a. in Japan, Spanien und Südamerika. Anlässlich zweier Konzerte im Teatro Colón in Buenos Aires wurde dem Philharmonischen Streichoktett 1999 der Argentinische Kritikerpreis für das beste ausländische Kammermusikensemble verliehen. Neben dem Standardrepertoire nehmen die Musiker mit großer Entdeckerfreude immer wieder auch unbekannte oder selten gespielte Werke in ihre Konzertprogramme auf.

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berliner Bühnenzu berlin-buehnen.de