Berliner Philharmoniker

Für Instrumentalisten verschiedener Berliner Schulorchester

Schulorchestertreffen

Gemeinsam Musik erleben – das steht im Zentrum des Berliner Schulorchestertreffens. Es ermöglicht einmal jährlich Schulorchestern, auf der Bühne im großen Saal der Philharmonie aufzutreten und die während des Schuljahrs einstudierten Werke einem großen Publikum vorzustellen. Den Höhepunkt bildet die Einstudierung und Aufführung eines gemeinsamen Musikwerks unter der Leitung von Sir Simon Rattle.

 

Was läuft ab?

In diesem Jahr widmet sich das Schulorchestertreffen dem Thema »Musik ohne Grenzen«. Nicht nur Dmitri Schostakowitsch wagte sich mit seinen zwei Suiten für Jazzorchester an die Überschreitung von Genregrenzen, auch andere Komponisten erweiterten die Klassische Musik um Komponenten anderer Musikrichtungen und -stile. Wir laden Schulorchester ein, sich mit uns auf die Erkundung dieser Stilmixe zu machen, denn jedes Orchester hat die Möglichkeit, ein eigenes »Musik ohne Grenzen«-Programm zu präsentieren. Schostakowitschs Jazz-Exkursionen werden schließlich alle Schulorchester gemeinsam unter Leitung von Sir Simon Rattle vortragen.

Wen suchen wir?

Wir suchen engagierte Schulorchesterleiter, die mit ihren Schulorchestern an dem Projekt teilnehmen wollen. Die teilnehmenden Orchester sollen eine 8-minütige konzertante Aufführung zu dem Schulorchestertreffen sowie das Hauptwerk vorbereiten.

Aufführung

Samstag

20

Februar
2016

Philharmonie

10:00

Schulorchestertreffen
mehr lesen

Education

Schulorchestertreffen

Instrumentalisten verschiedener Berliner Schulorchester

Sir Simon Rattle Leitung des Gesamtorchesters

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berlin Bühnen zu berlin-buehnen.de