Berliner Philharmoniker

Musikliebhaber aller Altersstufen

Hörstudio

Im Hörstudio, das die Musikwissenschaftlerin Franziska Noack moderiert, berichten Musiker von ihrem philharmonischen Alltag. 90 Minuten lang stellen sie sich den Fragen ihres Publikums, erzählen Wissenswertes und Kurioses über ihr Instrument sowie die dafür komponierte Musik und gewähren einen Einblick in das Leben als Berufsmusiker.

Berliner Philharmoniker im Gespräch

In dieser Saison empfängt Franziska Noack drei Musiker aus ganz unterschiedlichen Instrumentengruppen. Der Posaunist Thomas Leyendecker ist nicht nur ein leidenschaftlicher Orchestermusiker. Voller Begeisterung engagiert sich der gebürtige Rheinland-Pfälzer für die Education-Arbeit der Berliner Philharmoniker und schlüpft dafür schon manchmal in ungewohnte Rollen. Die aus Gerenoble stammende Harfenistin Marie-Pierre Langlamet war bereits mit 17 Jahren Solo-Harfenistin im Opernorchester von Nizza. Bevor sie 1993 Mitglied der Berliner Philharmoniker wurde, spielte sie fünf Jahre lang als stellvertretende Solo-Harfenistin im Orchester der Metropolitan Opera New York. Stephan Schulze gehört seit 1983 zur Gruppe der Zweiten Violinen. Als er bei den Berliner Philharmonikern anfing, war noch Herbert von Karajan Chefdirigent des Orchesters.

Der Eintritt zu den Hörstudios ist frei.

Nächste Termine

Zum Konzertkalender

Sonntag

08

November
2015

Hermann-Wolff-Saal

11:00

Hörstudio
mehr lesen

Education

Hörstudio

Musiker der Berliner Philharmoniker

Franziska Noack Moderation

Sonntag

17

Januar
2016

Hermann-Wolff-Saal

11:00

Hörstudio
mehr lesen

Education

Hörstudio

Musiker der Berliner Philharmoniker

Franziska Noack Moderation

Sonntag

06

März
2016

Hermann-Wolff-Saal

11:00

Hörstudio
mehr lesen

Education

Hörstudio

Musiker der Berliner Philharmoniker

Franziska Noack Moderation

Newsletter-Service Regelmäßig informiert über das aktuelle Programm und Highlights aus der Welt der Philharmoniker.

Alle Veranstaltungen in der Philharmonie finden Sie auch auf:

Berlin Bühnen zu berlin-buehnen.de